Resilienz und Selbstcoaching Retreat: Das Geheimnis der inneren Stärke

31.10. - 3.11.24

Kloster auf der Fraueninsel, Chiemsee

680,- (Frühbucher bis 15.9.24: 650,-)

BUCHEN

Diese Tage unterstützen dich wirksam dabei, dir selbst näher zu kommen und dich mit deiner Kraft und inneren Ruhe zu verbinden. Dafür bieten wir dir täglich Yoga, Workshops zu Resilienz, Achtsamkeit und evidenzbasierte Selbstcoaching-Strategien.
Umrahmt wird das Retreat durch die herrliche Kulisse der Fraueninsel und des Chiemsees, sowie fantastischem ayurvedischem Essen von Thomas.

Resilienz und Selbstcoaching Retreat

Das bekommst du:

  • Täglich 2h sanfte Yoga- & Meditationspraxis
  • 3 x 2h Workshop (Resilienz, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl, Selbstcoaching)
  • Sanfte Praxis an den Abenden
  • Wanderung (optional)
  • Nährendes, köstliches Essen
  • Zeit für Regeneration & Stärkung in einer wunderschönen Naturlandschaft

Lehrerinnen: Melanie und Eva
Termin: 31.10. – 3.11.24 (Start 17:00, Ende ca. 12:00)

Kosten für das Retreat: 680,- (Frühbucher bis 15.9.24: 650,-)
Der Preis beinhaltet die Organisation, alle Yoga- und Meditationseinheiten, Workshops, sowie die ayurvedische Verpflegung.
Die Kosten für Übernachtung und Anreise sind im Preis nicht inkludiert. Die Preise für die Übernachtung im Kloster Frauenwörth variieren zwischen 40,- und 70,-/Nacht.

Bitte ALLE Anfragen (zu Zimmern etc.) und die Anmeldung per Mail an mich oder Thomas via:
mail@yogaundtherapie.info
thomas@ayurvedaundyoga.com

Ablauf:

31.10.: Anreise
17:00 – 18:45 Yogapraxis und Ankommensrunde
19:00 Abendessen

01.11.:
8:00 – 9:45 Yoga und Meditation
10:00 Brunch
12:00 – 13:45 Workshop: Die eigene Resilienz stärken
14:00 kleiner Snack
17:00 – 18:45 Workshop: Achtsamkeitstechniken
19:00 Abendessen
20:30 Entspannungstechnik

02.11.:
8:00 – 9:45 Yoga und Meditation
10:00 Brunch
Zeit für gemeinsamen Ausflug
14:00 kleiner Snack
17:00 – 18:45 Workshop: Selbstmitgefühl
19:00 Abendessen
20:30 sanfte Yoga Praxis

03.11.: Abreise
8:00 – 10:30 Yoga und Meditation und Abschluss
10:30 Brunch

Zimmeroptionen:

Kategorie A
Zimmer mit Dusche, WC, Seeblick
Einzelzimmer 65,00 € pro Nacht
Doppelzimmer 55,00 € 
pro Person/Nacht

Kategorie B
Zimmer mit Dusche, WC, Hofblick
Einzelzimmer 55,00 € pro Nacht
Doppelzimmer 45,00 € pro Person/Nacht

Kategorie C
Zimmer mit Etagendusche, WC
Einzelzimmer 40,00 € pro Nacht
Doppelzimmer 35,00 €  pro Person/Nacht

Gut, für das Resilienz und Selbstcoaching Retreat zu wissen:

Für das Retreat bitte mitbringen: Schreibunterlagen, Yogamatte, Decke, Blöcke, Gurt

Für alles Weitere kann folgendes hilfreich sein:  feste Schuhe, Fön (gibt es nicht im Kloster) und wer möchte auch Badesachen.

Das Kloster bemüht sich sehr, allen Zimmerwünschen gerecht zu werden. In den allermeisten Fällen klappt das auch, doch in Einzelfällen kann es sein, dass man, wenn das Zimmerkontingent bereits erschöpft ist, Hof- statt Seeblick bekommt.

Bitte beachte unsere Stornierungsregelung:
In den Retreat-Kosten sind 100,- Anmeldegebühr enthalten. Diese ist bei einer Stornierung deinerseits nicht erstattungsfähig.

Bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung – abzüglich der Anmeldegebühr – kostenfrei storniert werden. Bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierung mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet. Bei späteren Stornierungen oder einer Nichtteilnahme ist die komplette Teilnahmegebühr vom Nutzer zu tragen.

Lehrerinnen

Melanie ist MBSR-Lehrerin, unterrichtet Achtsamkeit und Selbstmitgefühl und ist Organisationsberaterin.
Melanie

Melanie ist Achtsamkeits- und MBSR-Lehrerin, Facilitatorin und Organisations-beraterin. Ihre große Leidenschaft ist es, Menschen mit Achtsamkeit vertraut zu machen. Und zwar so lebensnah, evidenzbasiert und frei von Selbstoptimierungs-Floskeln wie möglich.
Mehr zu ihr findest du auf ihrer Webseite

Eva ist Yogalehrerin, Therapeutin, Trainerin für Stressmanagement und Resilienz.
Eva

Eva liebt es, oftmals komplexe und theoretische Inhalte humorvoll und kreativ erlebbar zu machen. In ihren Yoga Retreats setzt sie darauf, den Teilnehmer*innen ein Potpourri an Erlebnissen zu bieten: auf der Yogamatte geht es dabei um intensive körperliche Praxis, humorvolle Wissensvermittlung und Eigenreflexion. Jenseits der Matte um Zeiten voller Leichtigkeit, Austausch und Innenschau. Und das Ganze umrahmt von herrlichster Natur und leckerstem ayurvedischem Essen.